KontaktImpressumAGBDatenschutzerklärung Sitemap
sitelogo

Backend-Technologien

In der Regel stellt die Anbindung einer vorhandenen Datenbank eines beliebigen Herstellers an ein von uns erstelltes Frontend (Access, .NET, etc.) kein großes Problem dar - ggf. wird ein ODBC-Treiber benötigt. Wenn wir aber die freie Wahl haben, wählen wir den passenden Datenspeicher gerne aus den folgenden Produkten.

Microsoft Access™ (Jet)

Bei überschaubaren Datenbeständen und kleinen Netzen hat die Access-eigene Datenbank große Vorteile.

  • Leichtes Backup (filecopy)
  • Keine nennenswerte Administration
  • Volle Integration in das Access-Frontend

SQL-Server™

Für größere Datenbestände / Netzwerke oder bei höheren Anforderungen an den Datenschutz empfiehlt sich der SQL-Server als Backend. Neben der kostenpflichtigen Variante bietet Microsoft auch eine kostenlose Variante an, bei der aber einige Einschränkungen zu berücksichtigen sind.

  • Geringe Netzwerklast
  • Differenzierte Zugriffsrechte
  • Separat administrierbar und optimierbar
  • Skalierbar

MySQL™

Bei Web-Anwendungen kommt in der Regel MySQL zum Einsatz. Aber auch im lokalen Netz kann MySQL eine Alternative zu anderen SQL-Datenbanken sein. Insbesondere im Zusammenspiel von lokaler Datenpflege mit Access und Veröffentlichung von Teilen der Datenbank im Web (mit PHP) ist MySQL eine interessante Alternative, weil beide Frontends gut damit umgehen können. Zur Erhöhung der Sicherheit ist auch eine Splittung des Backends in einen lokalen Teil und ein Replikat für die Web-Anbindung denkbar - dann vereinfacht MySQL als beidseitig verwendete Technologie die Synchronisation.

  • Quasi-Standard bei Web-Hostern
  • Ideal im Zusammenspiel mit PHP im Web
  • Auch mit Access oder .NET einsetzbar
eMail
Kennwort

Registrieren Kennwort verloren
Deutschlands Gesundheits- berichterstattung mit unserer Software - lesen Sie die Veröffentlichung des RKI in
eurosurveillance - monthly release
Frontend-Technologien
Microsoft Access™
.NET™ (C#, VB)
PHP
Kontakt
picoware gmbh
Lindenstraße 14
D-16548 Glienicke
Kontaktformular...

Tel033 056 / 248 808
Fax033 056 / 248 809
eMail kontakt@picoware.de
   Druckversion
 
Laufzeit: 0.02051 sec